Geohydromodellierung

Arbeitsfelder

  • Unterirdische Energiespeicherung und -gewinnung
  • Sanierung und Bewertung von kontaminiertem Grundwasser
  • Modellentwicklung für thermisch-hydraulisch-geomechanisch-geochemisch gekoppelte Modelle
  • Numerische Simulation gekoppelter nicht-isothermer Strömungs-und Transportvorgänge
  • Modellanwendung zur Identifizierung von Parametern und der Prozessprognose von der Labor- bis zur Feldskala